Vögel

vogel Vögel gehören zu den sogenannten Wirbeltieren. Typischerweise zeichnen sie sich aus durch ein mehr oder weniger dichtes Federnkleid, Flügel und einen Schnabel. Vogelsorten gibt es über 10.350, wobei diese auf der ganzen Welt verstreut sind. Erforscht werden die Entwicklungen und Lebensweisen der verschiedenen Vögel in der Vogelkunde. Der Vogel ist sowohl in der Luft, als auch im Wasser und am Land zu Hause. Die meisten dieser Tiere können fliegen, diverse Ausnahmen wie zum Beispiel der Pinguin sind dessen jedoch nicht mächtig. Einige der Flugtiere ziehen ständig ihre Bahnen über den Himmel und landen nur dann, wenn sie brüten müssen.

Wie jedes andere Tier auch, haben auch Vögel Widersacher, die ihnen das Leben schwer machen können. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie auf dem Baum sitzen, in der Luft fliegen oder auf dem Wasser schwimmen. Die größten Feinde der Vögel sind wohl definitiv Raubtiere, allen voran die Katze, aber auch der Wolf kann sehr gefährlich für den Vogel werden. Gerade frisch ausgebrütete Junge sind gefährdet, aber auch Weibchen, die in der Brützeit das Nest hüten müssen. Auf dem Meer kann der Wal zum Erzfeind werden und auf dem Fluss das Krokodil. Aber auch Adler und Schlangen fressen sehr gerne diese Flugtiere.

Wenn es um die Ernährung der Vögel geht, dann ist hier der Fantasie kaum eine Grenze gesetzt. In der Regel fressen die Flugtiere nahezu alles, sei es eine Pflanze, ein Insekt oder sogar Fleisch, wobei letzteres nur bei Greifvögeln oder Aasfressern der Fall ist. Die Pflanzenpalette umfasst in erster Linie Gras, Früchte und Samenkörner. Vögel gibt es sowohl friedliebende, die man in der Stadt oder im Wald des Öfteren vorfindet, aber auch Jagdvögel, die andere Vogelarten angreifen. In der Brütezeit legen die Tiere Eier in ihre Nester. Meistens werden die Eier vom Weibchen gebrütet. Bei einigen Ausnahmen, wie in etwa dem Kaiserpinguin, ist das Männchen der Brüter.

Im Regelfall schlüpfen die Jungtiere innerhalb der nächsten 12 Wochen aus. Viele der Vogelarten sind vom Aussterben bedroht und nur auf exotischen Inseln in Dschungeln oder noch unberührter Natur anzutreffen. Weitere Informationen zum Thema Vögel finden sich im Internet auf entsprechenden Webseiten.

    Vögel Kategorien

    • Vogel - Allgemein
    • Blogs - Neuigkeiten von Webmaster die einen Blog betreiben.
    • Foren - Webmaster die ein großes Forum leiten.
    • Züchter - Hier finden Sie erfahrene Vogelzüchter.
    • Sonstige - Vogel-webseiten die sonst in keiner Kategorie passen.


Status: Silber
Juni 29, 2012 www.laufenten.info
Laufenten.info - Alles was Du wissen mußt!
Ausführliche Informationen zu allen Belangen rund ums Thema Laufenten findest Du auf unseren Seiten. Ob allgemeine Infos zu Aussehen, Verhalten und Charakter oder Fragen zu Haltung und Aufzucht von kleinen Laufenten - bei uns findest Du alles, was Du zu Laufenten & Co wissen mußt.Auf Laufenten.info erfährst Du alle Details die Du brauchst, wenn Du Dich näher mit Laufenten und deren Haltung und/oder Zucht auseinandersetzen möchtest.Wieviel Platz brauchen sie, worauf ist beim Stall zu achten, weclhes Futter und was im Winter? Diese und alle anderen Fragen beantworten wir in unserem Forum, das sich ausschlißelich mit dem Thema Laufenten und alles was dazugehört befasst.Hier kannst Du Fragen stellen, Dich informieren und auch Bilder und Geschichten über Deine eigenen Laufenten erzählen! Wir freuen uns immer, neue Laufenten-Interessierte kennen zu lernen und stehen Dir gerne mit Rat und Tipps zur Seite!
Weitere Informationen über http://www.www.laufenten.info.



Status: Normal
July 28, 2014 www.rote-lizard-kanarien.de
Stephans Rote Lizard Kanarien
Wunderschöne und erfolgreiche Rote-Lizard-Kanarienzucht in Sonneberg. Der Züchter hat sich auf diese Vögel spezialisiert, weil sie recht selten sind, sehr schön aussehen und um maximale Zuchterfolge zu erzielen. Der Rote Lizard gehört zur Familie der Kanarienvögel. Seine Grundfarbe ist rot und es gibt ihn als intensiv wie auch als schimmel. Er zeichnet sich durch eine pägnante Gefiederschuppung aus und besitzt eine Kappe auf dem Kopf, die vom Augenstreif begrenzt wird. Bisherige Erfolge bei Ausstellungen wie bei der Meisterschaft der Interessengemeinschaft Fränkischer Vogelzüchter - Fränkischer Vizemeister Lizard rotgrundig schimmel, Coburger Vereinsmeister Lizard rotgrundig intensiv - zeigen von grooßem Züchterkönnen. Ab Spätherbst sind viele Vögel abzugeben.



Status: Normal
November 05, 2011 www.huehner-haltung.de
Hühner sind inzwischen für viele begeisterte Halter mehr als reine Eierproduzenten. In Deutschland gibt es inzwischen über 150 verschiedene Hühnerrassen, die sich in Form, Größe, Farbe und Verhalten unterscheiden. Wer einen kleinen Vorgarten vor dem Haus hat kann die meist anspruchslosen Hühner halten. Neben einem Stall und einem Freilauf brauchen die Hühner Futter und Wasser. Als Ergänzung zum Hühnerfutter freuen sich die Hühner auch über Essensreste, wie Nudeln, Salat oder auch Reis. Solches Futter wird von den Hühnern sehr gerne gefressen und sorgt auch für eine abwechslungsreiche Ernährung. Selbstverständlich sollten solche Essensreste nur als Ergänzung zum speziellen Hühnerfutter gegeben werden. Verdorbene Nahrungsmittel sollten den Hühnern aber auf keinen Fall angeboten werden. Als positiver Nebeneffekt hat der Hühnerhalter stets frische Hühnereier.



Status: Normal
Oktober 08, 2010 www.paulaswellis.de
Paulas Wellensittiche
Vorstellung meiner Wellensittiche mit grosser Fotogalerie, Bauanleitung eines Spielplatzes mit viel Zubehoer, Quiz/Raetsel/Original und Faelschung, Grusskartenversand mit grosser Themenauswahl und eigenen Motiven, Nuetzliches: - Zugeflogen/Entflogen - Hahn oder Henne - Anatomie - Zahm oder nicht - Obst und Gemüse - Keimfutter - Schutzvertrag - Postkarten-Shop..., Tipps und Infos rund um den Wellensittich u. v. m.



Status: Normal
July 25, 2009 www.nymphicus.de
Die Oelder Rotzlöffel-Meine Nymphensittiche Herzlich Willkommen bei den Oelder Rotzlöffeln. Wenn Ihr auch schon Gerüchte über Nymphensittiche gehört habt, dann schaut Euch doch mal um hier. Hier werden wir euch erklären warum man das Geschlecht der Nymphies nicht an der Haube, an der Farbe oder an der Größe der Wangenflecken festmachen kann. Ausserdem könnt ihr euch hier selbst davon überzeugen das man Nymphies nicht allein halten muss, nur weil sie Zahm sein sollen und das Handaufzuchten nicht zahmer sein müssen wenn man eine Naturbrut begleitet.



Status: Normal
März 15, 2009 www.deutscheschautaube.de
Willkommen auf meiner Web Seite Deutsche Schautauben Zucht Kranz. Ich züchte Deutsche Schautauben seit 1994 mit Erfolg. Meine Farbschläge sind rot, dunkel, blau m.B. blau fahl, weiße und schecken. Ich habe unter anderen viele Bilder meiner Tauben bzw. Zuchtanlage und vieles mehr. Ein Besuch auf meiner Tauben Seite lohnt sich. Rüdiger Kranz



Status: Normal
Mai 09, 2010 www.wildvogelhilfe-owl.de
Wildvogelhilfe OWL Hilfe für Wildvögel und kleine Wildtiere. Auf der Webseite der Wildvogelhilfe OWL e.V. wird regelmäßig über aktuelle Projekte und Tier-Rettungen berichtet. Das Wildvogelhilfe-OWL-Forum dient als Tierschutz-Plattform für Menschen, die sich um in Not geratene Wildvögel und kleine Wildtiere kümmern und Tips sowie aktive Hilfestellung leisten für gleichgesinnte Menschen, die ebenso helfen wollen! Artenschutz wörtlich genommen.



Status: Normal
April 16, 2011 www.nymphies.de
Die Nymphie-Seite für Anfänger
Willkommen auf meiner kleinen Nymphensittich-Seite, die besonders für Anfänger gedacht sein soll. In Wort und Bild möchte ich auf dieser Homepage auf die Bedürfnisse der Nymphensittiche eingehen. Tipps und Informationen zur Haltung die über Anschaffung, Ernährung, Gefahren, und Krankheiten gehen werden hier beschrieben. Wer möchte, kann sich bei mir auch noch eine Nymphie-Uhr für die eigene Homepage mitnehmen.
Jeder der sich für das Thema Nymphensittiche interessiert ist hier herzlich Willkommen. Viel Spaß auf meiner Homepage..







Unsere Tierprojekte: